Podcast mit Luna Al-Mousli


In Wien konnte ich mit Luna Al-Mousli ein Interview aufzeichnen und heute präsentiere ich euch das Gespräch in der neuen Folge von „Deutsche Bestseller – Der Podcast aus der Bücherwelt“. Wir haben uns über ihre beiden Bücher unterhalten, über das Gefühl Autorin zu sein und vieles mehr.

Luna Al-Mousli ist nicht nur Autorin. Sie hat Graphic Design in Wien studiert, engagiert sich für verschiedene Projekte und ist Aktivistin. Das Gespräch mit ihr hat sehr viel Spaß gemacht und sie hat mir unter anderem erzählt wie ihr erstes Buch „Eine Träne. Ein Lächeln – Meine Kindheit in Damaskus“ entstanden ist, denn das Werk ist zugleich die Abschlussarbeit ihres Studiums gewesen.

2017 hat sie mit mit ihrem Debüt auch gleich noch den österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis abgeräumt und ein Jahr später ist ihr zweites Buch „Als Gott, Oma und Britney sich im Wohnzimmer trafen“ bei weissbooks herausgekommen. Wir haben außerdem darüber geplaudert wie so eine Verleihung eines Buchpreises ist und sie hat mir von einer Panne im Vorfeld erzählt.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann hört rein. Die zweite Folge von „Deutsche Bestseller – Der Podcast aus der Bücherwelt“ findet ihr hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s